Rechtliche Grundlagen in der Veranstaltungstechnik



Die Durchführung einer Veranstaltung erfordert die Beachtung umfangreicher Rechtlichen Vorgaben. Dadurch soll nicht nur der Sicherheit des Publikums, sondern auch der Darsteller und anderen beschäftigten Personen Sorge getragen werden.

Nicht zuletzt bringt auch eine regelmäßige Prüfung des Equipment und die daraus resultierenden Wartungsinterwalle eine lange Lebensdauer der eingesetzten Technik sowie den damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteil und dadurch bares Geld mit sich.

Eine kleine Auswahl dieser gesetzlichen Vorschriften und Standard Regelwerke möchten wir hier vorstellen.

Wir möchten jedoch keine Rechtsberatung darstellen. Die hier vorgestellten Informationen umfassen bedauerlicherweise längst nicht alle zu beachtenden Vorgaben für die Veranstaltungsbranche. Bitte Informieren Sie sich im Zweifelsfall bei einem Fachanwalt über die Relevanz der rechtlichen Vorschriften für Ihre Veranstaltung und Anwendung.


T.Gabler Ton- und Lichttechnik

www.Gabler-LT.de


Katholikentag Mannheim


Ballblitzertour des MDR 1 Radio Sachsen


Hutbergbühne Kamenz

Besucher: 0119613
Home   Vermietung   Casebau   Projekte   Ratgeber   Recht   Kontakt   Impressum